top of page

Datenschutz

Ihre Privatsphäre ist für uns wichtig. Die Politik von Ratz Business Solutions ist es, Ihre Privatsphäre in Bezug auf alle Informationen zu respektieren, die wir von Ihnen auf unserer Website und anderen Websites, die wir besitzen und betreiben, sammeln.

1. Informationen, die wir sammeln
1.1 Benutzerinformationen
Wenn Sie eine Lösung von Ratz Business Solutions kaufen, sammeln wir Informationen wie E-Mail-Adresse, Firmenname, Rechnungsdaten und Produktnutzung.

Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Identität und die Einhaltung der Lizenzbedingungen zu überprüfen und um Ihnen das Abonnement der Lösung in Rechnung zu stellen.

 

1.2 Protokolldaten
Wenn Sie unsere Website besuchen, können unsere Server automatisch die von Ihrem Webbrowser bereitgestellten Standarddaten protokollieren. Diese Daten werden als "nicht identifizierende Daten" betrachtet, da sie Sie nicht persönlich identifizieren. Dazu gehören die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, der Browsertyp und die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf jeder Seite verbrachte Zeit und andere Details.

Wir können auch Informationen über das Gerät erfassen, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden. Zu diesen Daten können Gerätetyp, Betriebssystem, eindeutige Gerätekennungen, Geräteeinstellungen und Geolokalisierungsdaten gehören. Was wir erfassen, kann von den individuellen Einstellungen Ihres Geräts und Ihrer Software abhängen. Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien Ihres Geräteherstellers oder Softwareanbieters zu prüfen, um herauszufinden, welche Informationen sie an uns weitergeben.

1.3 Persönliche Informationen

Wir fragen Sie möglicherweise nach persönlichen Daten wie Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Anschrift und Ihren Zahlungsdaten. Diese Daten werden als "identifizierende Informationen" betrachtet, da sie Sie persönlich identifizieren können.

 

Wir fragen diese Daten nur ab, wenn Sie mit den Diensten unserer Website interagieren, z. B. wenn Sie auf unserer Website einkaufen und Transaktionen durchführen, ein Benutzerkonto anlegen oder unseren Newsletter abonnieren. Wir können auch nach persönlichen Informationen fragen, die einer anderen Person gehören, wenn Sie Waren und Dienstleistungen als Geschenke kaufen, die direkt an den Empfänger geliefert werden sollen. Wir verwenden die gesammelten personenbezogenen Daten nur im Zusammenhang mit der Bereitstellung oder Verbesserung dieser Dienstleistungen.

 

 

1.4 Wie wir Informationen sammeln

Wir sammeln Informationen auf faire und rechtmäßige Weise mit Ihrem Wissen und Ihrer Zustimmung. Wir informieren Sie auch darüber, warum wir sie sammeln und wie sie verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, unsere Anfrage nach diesen Informationen abzulehnen, wobei Sie verstehen, dass wir ohne diese Informationen möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihnen einige der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen anzubieten.

1.5 Verwendung von Informationen

Wir können eine Kombination aus identifizierenden und nicht-identifizierenden Informationen verwenden, um zu verstehen, wer unsere Besucher sind, wie sie unsere Dienste nutzen und wie wir ihre Erfahrungen mit unserer Website in Zukunft verbessern können. Wir verwenden diese Informationen auch, um Einblicke in die Demografie, die Beliebtheit von Produkten und Dienstleistungen und die Wirksamkeit unserer Marketingaktivitäten zu gewinnen. Wir geben die Details dieser Informationen nicht öffentlich bekannt, können aber aggregierte und anonymisierte Versionen dieser Informationen veröffentlichen, wie z. B. Trendberichte über die Nutzung der Website und der Kunden.

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um Ihre Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen zu bearbeiten, um Ihnen (oder dem von Ihnen benannten Empfänger) diese Produkte und Dienstleistungen zu liefern und um Ihnen Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Website zu gewähren.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Aktualisierungen unserer Website und unserer Dienstleistungen zu informieren und Ihnen Werbeinhalte zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wenn Sie den Erhalt von Werbeinhalten ablehnen möchten, können Sie die Anweisungen zur Abmeldung befolgen, die wir zusammen mit jeder Werbekorrespondenz bereitstellen.

1.6 Datenverarbeitung und -speicherung

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten werden in unseren oder in den Einrichtungen unserer Partner, Tochtergesellschaften und Drittunternehmen gespeichert und verarbeitet. Wir übermitteln Daten nur innerhalb von Ländern, die Datenschutzgesetzen unterliegen, die unsere Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer widerspiegeln.

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es notwendig ist, um eine Dienstleistung zu erbringen oder um unsere Dienstleistungen in Zukunft zu verbessern. Solange wir diese Daten aufbewahren, schützen wir sie mit kommerziell akzeptablen Mitteln, um Verlust und Diebstahl sowie unbefugten Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass keine Methode der elektronischen Übertragung oder Speicherung zu 100 % sicher ist und wir keine absolute Datensicherheit garantieren können.

Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen oder wenn Ihre personenbezogenen Daten für unseren Betrieb nicht mehr relevant sind, werden wir sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums aus unserem System löschen.

2 Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung mit https://www.ratz-bs.ch zu verbessern. Diese Cookie-Richtlinie ist Teil der Datenschutzrichtlinie von Ratz Business Solutions und gilt für die Verwendung von Cookies zwischen Ihrem Gerät und unserer Website. Wir stellen auch grundlegende Informationen über Dienste von Drittanbietern zur Verfügung, die wir möglicherweise nutzen. Diese können ebenfalls Cookies als Teil ihres Dienstes verwenden, obwohl sie nicht von unseren Richtlinien abgedeckt sind. Wenn Sie keine Cookies von uns akzeptieren möchten, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von https://www.ratz-bs.ch ablehnt, wobei Sie sich darüber im Klaren sein sollten, dass wir Ihnen einige der von Ihnen gewünschten Inhalte und Dienste möglicherweise nicht zur Verfügung stellen können.

2.1 Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, den eine Website auf Ihrem Gerät speichert, wenn Sie sie besuchen. Er enthält in der Regel Informationen über die Website selbst. Diese eindeutige Kennung ermöglicht es der Website, Ihren Webbrowser bei der Rückkehr zu erkennen. Zusätzliche Daten dienen dem Zweck des Cookies und der Lebensdauer des Cookies selbst.

Cookies werden verwendet, um bestimmte Funktionen zu aktivieren (z. B. Anmeldung), die Nutzung der Website zu verfolgen (z. B. Analysen), Ihre Benutzerpräferenzen zu speichern (z. B. Zeitzone, Benachrichtigungseinstellungen) und Ihre Inhalte zu personalisieren (z. B. Werbung, Sprache).

Cookies, die von der von Ihnen besuchten Website gesetzt werden, werden in der Regel als "Erstanbieter-Cookies" bezeichnet und verfolgen in der Regel nur Ihre Aktivitäten auf dieser bestimmten Website. Cookies, die von anderen Websites und Unternehmen (z. B. Dritten) gesetzt werden, werden als "Drittanbieter-Cookies" bezeichnet und können verwendet werden, um Sie auf anderen Websites zu verfolgen, die denselben Drittanbieter-Dienst nutzen.

2.2 Arten von Cookies und wie wir sie verwenden

 

Wichtige Cookies

Wichtige Cookies sind entscheidend für Ihre Erfahrung mit einer Website und ermöglichen Kernfunktionen wie Benutzeranmeldung, Kontoverwaltung, Einkaufswagen und Zahlungsabwicklung. Wir verwenden wichtige Cookies, um bestimmte Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen.

 

Leistungs-Cookies

Performance-Cookies werden verwendet, um zu verfolgen, wie Sie eine Website während Ihres Besuchs nutzen, ohne persönliche Daten über Sie zu sammeln. Diese Informationen sind in der Regel anonym und werden mit den Informationen aller Website-Benutzer zusammengeführt, um Organisationen dabei zu helfen, die Nutzungsmuster der Besucher zu verstehen, Probleme oder Fehler zu erkennen und zu diagnostizieren, auf die ihre Benutzer stoßen könnten, und bessere strategische Entscheidungen zu treffen, um die allgemeine Website-Erfahrung ihrer Besucher zu verbessern. Diese Cookies können von der Website, die Sie besuchen (Erstanbieter) oder von Drittanbietern gesetzt werden. Wir verwenden Leistungs-Cookies auf unserer Website.

Funktionale Cookies

 

Funktionale Cookies werden verwendet, um Informationen über Ihr Gerät und alle Einstellungen zu sammeln, die Sie auf der von Ihnen besuchten Website vornehmen können (z. B. Sprach- und Zeitzoneneinstellungen). Mit diesen Informationen können Websites Ihnen maßgeschneiderte Verbesserungen anbieten oder optimierte Inhalte und Dienste anzeigen. Diese Cookies können von der von Ihnen besuchten Website (Erstanbieter) oder von Dritten gesetzt werden. Wir verwenden funktionale Cookies für ausgewählte Funktionen auf unserer Website.

 

Targeting-/Werbe-Cookies

Targeting-/Werbe-Cookies werden verwendet, um festzustellen, welche Werbeinhalte für Sie und Ihre Interessen am relevantesten und geeignetsten sind. Websites können sie verwenden, um gezielte Werbung zu schalten oder die Anzahl der Anzeigen zu begrenzen. Dies hilft den Unternehmen, die Wirksamkeit ihrer Kampagnen und die Qualität der Inhalte zu verbessern, die ihnen präsentiert werden. Diese Cookies können von der Website, die Sie besuchen (Erstanbieter), oder von Drittanbietern gesetzt werden. Targeting-/Werbe-Cookies von Drittanbietern können verwendet werden, um Sie auf anderen Websites zu verfolgen, die denselben Drittanbieterdienst nutzen. Wir verwenden Targeting-/Werbe-Cookies auf unserer Website.

Cookies von Drittanbietern auf unserer Website

 

Wir können auf unseren Websites Drittunternehmen und Einzelpersonen einsetzen, z. B. Analytik-Anbieter und Inhaltspartner. Wir gewähren diesen Dritten Zugang zu ausgewählten Informationen, um bestimmte Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen. Sie können auch Cookies von Drittanbietern setzen, um die von diesen angebotenen Dienste zu nutzen. Cookies von Drittanbietern können verwendet werden, um Sie auf anderen Websites zu verfolgen, die denselben Drittanbieterdienst nutzen. Da wir keine Kontrolle über Cookies von Drittanbietern haben, fallen diese nicht unter die Cookie-Richtlinie von becments.com.

 

2.3 Unser Versprechen zum Datenschutz von Dritten

Wir überprüfen die Datenschutzrichtlinien aller unserer Drittanbieter, bevor wir deren Dienste nutzen, um sicherzustellen, dass deren Praktiken mit unseren übereinstimmen. Wir werden niemals wissentlich Dienste Dritter einbeziehen, die die Privatsphäre unserer Nutzer gefährden oder verletzen.

2.4 Wie Sie Cookies kontrollieren oder deaktivieren können

 

Wenn Sie keine Cookies von uns akzeptieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von unserer Website ablehnt. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können diese Einstellungen jedoch so ändern, dass Cookies entweder vollständig abgelehnt werden oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn eine Website versucht, ein Cookie zu setzen oder zu aktualisieren.

Wenn Sie von mehreren Geräten aus auf Websites zugreifen, müssen Sie Ihre Einstellungen möglicherweise auf jedem Gerät aktualisieren.

Auch wenn das Blockieren einiger Cookies nur geringe Auswirkungen auf Ihre Erfahrung mit einer Website hat, kann das Blockieren aller Cookies dazu führen, dass Sie auf bestimmte Funktionen und Inhalte der von Ihnen besuchten Websites nicht zugreifen können.

 

3. Datenschutzrichtlinie für Kinder

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre von Kindern, die unsere Dienste nutzen, zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie für Kinder ist Teil unserer Datenschutzpolitik und umfasst die Art und Weise, wie wir Informationen von Kindern unter 13 Jahren in Übereinstimmung mit dem U.S. Children's Online Privacy Act (COPPA) erfassen, speichern und verwalten.

Wir ermutigen Eltern, mit uns zusammenzuarbeiten, um die Privatsphäre ihrer Kinder zu schützen und ein sicheres und angenehmes Online-Erlebnis zu gewährleisten. enthalten Dienste von Drittanbietern, die die Privatsphäre unserer Nutzer gefährden oder verletzen.

3.1 Sammeln von Informationen von Kindern

Manchmal benötigen wir Informationen von Kindern, um an bestimmten Aktivitäten teilnehmen zu können, z. B. um ein Konto zu registrieren, ein Profil anzupassen oder Benachrichtigungen zu erhalten. Wenn wir nicht-personenbezogene Daten sammeln, bitten wir Kinder, niemals Informationen anzugeben, die sie persönlich identifizieren oder ihren Standort preisgeben könnten. Wir verlangen von Kindern nicht mehr Informationen, als für die Teilnahme an einer Aktivität erforderlich sind.

Wir verwenden die Kontaktdaten von Kindern nicht für Marketingzwecke, obwohl wir sie für unser internes Marketing und für Forschungszwecke verwenden können, um die Qualität der auf unserer Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

3.2 Zustimmung der Eltern

In Übereinstimmung mit COPPA werden wir ein Elternteil oder einen Erziehungsberechtigten vor dem Sammeln der Daten benachrichtigen und dessen Zustimmung einholen, wenn persönliche Daten (z. B. Vorname, Nachname oder E-Mail-Adresse) für eine Aktivität erforderlich sind. Wir speichern die erfassten Daten nur so lange, wie es für die Teilnahme an der gewünschten Aktivität erforderlich ist.

Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten auf eine Weise erfasst haben, die nicht mit COPPA übereinstimmt, werden wir die Daten entweder löschen oder die Zustimmung der Eltern einholen.

Wenn Sie als Elternteil/Erziehungsberechtigter der Meinung sind, dass Ihr Kind an einer Aktivität teilnimmt, bei der personenbezogene Daten erfasst werden, und Sie keine Benachrichtigung oder Zustimmung erhalten haben, können Sie uns gerne über unsere Kontaktseite https://www.ratz-bs.ch kontaktieren. Wir verwenden die Kontaktinformationen der Eltern nicht für Marketingzwecke, es sei denn, es wird ausdrücklich Marketingmaterial angefordert.

3.3 Schutz der Privatsphäre von Kindern

Wir nehmen die Sicherheit ernst und tun alles, was in unserer Macht steht, um die persönlichen Daten Ihres Kindes vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu schützen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass keine elektronische Übertragungs- oder Speichermethode 100% sicher ist und wir keine absolute Datensicherheit garantieren können.

 

3.4 Informationsmissbrauch und Fehlverhalten in der Gemeinschaft

Wir dulden kein Doxing (Veröffentlichung privater oder persönlicher Informationen über eine Person ohne deren Zustimmung), Cybermobbing oder andere Formen des Informationsmissbrauchs auf https://www.ratz-bs.ch.

Wenn wir feststellen, dass persönliche Informationen eines Kindes ohne die ausdrückliche Zustimmung seiner Eltern/Erziehungsberechtigten auf unserer Website veröffentlicht wurden, werden wir diese Inhalte so schnell wie möglich entfernen und disziplinarische Maßnahmen (Verwarnung, Aussetzung oder Verbot) für das entsprechende Konto ergreifen.

3.5 Zugang von Dritten zu Informationen

Wir geben wissentlich keine personenbezogenen Daten oder Daten von Kindern an Dritte weiter. Wir können jedoch anonymisierte und aggregierte Versionen dieser Informationen (Analysen und Statistiken) für Geschäfts-, Marketing- oder PR-Zwecke weitergeben.

 

3.6 Elterliche Kontrolle und Intervention

Als Eltern/Erziehungsberechtigte können Sie sich jederzeit weigern, weitere Daten von Ihren Kindern für eine bestimmte Aktivität oder ein bestimmtes Konto zu sammeln. Wenn Sie uns zuvor Ihre Zustimmung gegeben haben, können Sie sich in das Konto Ihres Kindes einloggen, um die Informationen zu überprüfen, zu bearbeiten oder zu löschen, oder Sie können uns über kontaktieren, um die Entfernung der Informationen aus unseren Unterlagen zu beantragen.

Bitte beachten Sie, dass das Entfernen bestimmter Informationen zur Kündigung des zugehörigen Kontos oder zum Rückzug aus der entsprechenden Aktivität führen kann.

4. Zugang zu Informationen durch Dritte

Wir nutzen Dienste Dritter für:

Analytische Verfolgung

Authentifizierung

Werbung und Verkaufsförderung

Vermarktung von Inhalten

E-Mail-Werbung

Bezahlung

Diese Dienste dürfen nur auf unsere Daten zugreifen, um bestimmte Aufgaben in unserem Auftrag zu erfüllen. Wir geben keine personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weiter. Wir erteilen Ihnen keine Erlaubnis, unsere Daten für andere Zwecke weiterzugeben oder zu verwenden.

Von Zeit zu Zeit gewähren wir externen Beratern und Agenturen zu Analyse- und Serviceverbesserungszwecken begrenzten Zugang zu unseren Daten. Dieser Zugriff ist nur so lange gestattet, wie es für die Erfüllung einer bestimmten Aufgabe erforderlich ist. Wir arbeiten nur mit externen Agenturen zusammen, deren Datenschutzpolitik mit der unseren übereinstimmt.

Wir lehnen Auskunftsersuchen von Behörden und Strafverfolgungsbehörden ab, wenn wir der Meinung sind, dass ein Ersuchen zu weit gefasst ist oder in keinem Zusammenhang mit dem angegebenen Zweck steht. Wir können jedoch zusammenarbeiten, wenn wir der Meinung sind, dass die angeforderten Informationen notwendig und angemessen sind, um rechtliche Schritte einzuhalten, um unsere eigenen Rechte und unser Eigentum zu schützen, um die Sicherheit der Öffentlichkeit und einer Person zu schützen, um ein Verbrechen zu verhindern oder um das zu verhindern, was wir vernünftigerweise für illegale, rechtlich kriminelle oder unethische Aktivitäten halten.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht an Vermarkter oder Dritte.

5. Grenzen unserer Politik

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Erfassung und Verarbeitung von Daten durch Ratz Business Solutions. Wir arbeiten nur mit Partnern, angeschlossenen Unternehmen und Dritten zusammen, deren Datenschutzrichtlinien mit unseren übereinstimmen. Wir können jedoch keine Verantwortung oder Haftung für deren jeweilige Datenschutzpraktiken übernehmen.

 

Unsere Website kann Links zu externen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über den Inhalt und die Richtlinien dieser Websites haben und keine Verantwortung oder Haftung für deren jeweilige Datenschutzpraktiken übernehmen können.

 

6. Änderungen an dieser Richtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen ändern, um die derzeit akzeptablen Praktiken widerzuspiegeln. Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Nutzer über unsere Website über alle Änderungen zu informieren. Wenn Sie ein registrierter Benutzer auf https://www.ratz-bs.ch sind, werden wir Sie über die in Ihrem Konto gespeicherten Kontaktdaten informieren. Die fortgesetzte Nutzung dieser Website nach Änderungen dieser Richtlinie gilt als Zustimmung zu unseren Praktiken im Bereich des Datenschutzes und der personenbezogenen Daten.

7. Ihre Rechte und Pflichten

Als unser Nutzer haben Sie das Recht, darüber informiert zu werden, wie Ihre Daten gesammelt und verwendet werden. Sie haben das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie sammeln und wie diese verarbeitet werden. Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren und zu aktualisieren und die Löschung dieser Daten zu verlangen. Sie können Ihre Kontoinformationen jederzeit ändern, indem Sie die in Ihrer Kontokontrollbox bereitgestellten Tools verwenden.

Sie können die Nutzung Ihrer Daten durch uns einschränken oder ablehnen, behalten aber das Recht, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer Daten bei Entscheidungen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruhen, abzulehnen.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Bedenken oder Fragen zum Umgang mit Ihren Daten und personenbezogenen Daten haben.

 

 

Ratz Business Solutions

 

Datenschutzbeauftragter

Andreas Ratz

 

Diese Richtlinie gilt am dem 22. Juli 2020.

bottom of page